6. April 2024
Entwicklung eines Managementsystems für Landwirte und Kommunen für mehr Umwelt- und Naturschutz durch einen optimierten Energiepflanzenanbau. Schaffung eines Werkzeuges für die strategische Entwicklung regionaler Konzepte durch eine verbesserte
Zusammenarbeit von Landwirten, Kommunen und weiteren beteiligten Akteuren.
Referent Frank Wagener, Hochschule Trier, Umwelt-campus, 09:15—11.15 Uhr
Agroforstsysteme in Sachsen
Referent: Dr. Heino Wolf, ehemals SBS,
11:30 — 12.30 Uhr
12.30 Uhr Mittagsimbiss
Agroforst — Baumarten auf KUP im Vergleich
Referent: Erwin Noack, FBG Deutsch-Paulsdorf
13.30—14.30 Uhr
Kurze Geschichte der Forstkultur in SN
Frank Feigel 14:45-15.45 Uhr
Tagungsleitung Dr. Dietrich Butter, Neschwitz

19. Oktober 2024
Möglichkeiten und bisherige Grenzen für schnellwachsende Pappelkulturen als Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit in landwirtschaftlich geprägten Regionen. 
Referent: Dr. Matthias Meyer, 9.15 – 10.30 Ihr
Pflanzenversorgung aus Sicht einer privaten Forstbaumschule, Referent: Carsten Lehmann Fürst Pückler, Zeischa), 10.30-11.30 Uhr
Wie komme ich an meine benötigten Forstpflanzen? 30-jährige Erfahrungen eines privaten Waldbesitzers in Neu- und Wiederaufforstung
Referent: Holger Paulick, privater Waldbesitzer in Sohland, FBG OL Bergland, 11:45 –12:45
13:00 Uhr Mittagsimbiss
14:00 Uhr Exkursion durch den Forstbetrieb Paulick
Tagungsleitung Dr. Dietrich Butter, Neschwitz